(ER)FAHRE BUDAPEST RADTOUR

Die Genießertour durch die Stadt mit Kaffeepause beim berühmten Szamos Marzipan - Kaffee und Kuchen inkludiert

(ER)FAHRE BUDAPEST RADTOUR
(ER)FAHRE BUDAPEST RADTOUR

START: 11 Uhr

TÄGLICH 
(das ganze Jahr über)

Voranmeldung notwendig!

Dauer:  4 Stunden

Preis:   31 € / Person

SEHENSWÜRDIGKEITEN

Andrassy Straße - Opernhaus - Heldenplatz - Schloss Vajdahunyad- Széchenyi Thermalbad - Stadtpark - Dom - Freiheitsplatz - Parlament - Donauufer - Margaretenbrücke - Königlicher Palast - Königliche Gärten - Aussicht auf Gellértberg - Freiheitsbrücke - Grosse Markthalle - Altstadt 

"Die 4-stündige Tour in Budapest war ein absoluter Höhepunkt unserer Budapest-Reise. Unser Guide Thomas hat es prima gemacht: Eine gut gewählte und abwechslungsreiche Route und profunde Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten und auch zu weniger Bekanntem. Absolut empfehlenswert!"

Tripadvisor

 

DETAILS

  • Du startest aus dem Herzen der Stadt von der berühmten Andrassy Straße, UNESCO GESCHÜTZTES WELTKULTURERBE.
  • Fahre zur Oper und lerne die historische U-Bahn kennen.
  • Vorbei am Terror-Haus geht es zum Heldenplatz. Fühle Dich wie ein Held unter all diesen Statuen. Geschichte einmal ganz einfach.
  • Lerne den Stadtpark kennen mit einer falschen Burg und den Weg zum Szechenyi-Bad.
  • Zurück in die Innenstadt wirst Du an der Musikakademie vorbeikommen, berühmt für ihre Architektur und Akustik und am Jüdischen Viertel, mit den Ruinen Pubs.
  • Sicherlich wird Dich die Stefans-Basilika faszinieren und die „Heilige Rechte“, bevor Du in das Finanzzentrum von Budapest eintauchst.
  • Der Freiheitsplatz und seine blutige Vergangenheit, danach hast Du eine Pause mit Kaffee und Kuchen verdient !
  • Voll mit Energie geht es weiter zum Parlament und auf die Buda-Seite.
  • Auch das Donaupanorama ist UNESCO GESCHÜTZTES WELTKULTURERBE.
  • Vorbei am Batthyany-Platz mit seiner barocken Kirche und an der Kettenbrücke und dem Tunnel geht es zu den Königlichen Gärten am Fuß des Palastes.
  • Schau Dir die Elisabeth Brücke an und ein altes türkisches Bad.
  • Das dritte bekannte Bad, das Gellert wird der letzte Punkt auf Deiner Fahrt in Buda, bevor Du über die Freiheitsbrücke in die Innenstadt und zur Großen Markhalle und schließlich zur Andrassy Straße zurückkehrst.
TREFFPUNKT
1061 Budapest, Andrássy út 7.

Änderungen & Irrtum vorbehalten.